Jutta Maaß (Jubilarin), stlv. Obermeisterin Gerlinde Borrero Wolf, Hauptgeschäftsführer Patrick Mayer, Obermeister Matthias Dietz

Am 24. Juli 1981 hat Frau Jutta Maaß den Salon Ihrer Mutter übernommen. Genau 40 Jahre später feiern Mitarbeiter, Familie, Vertreter der Handwerkskammer und langjährige Kunden das Jubiläum in ihrem Salon in Sohren.

Obermeister Matthias Dietz, die stellvertretende Obermeisterin Gerlinde Borrero Wolff und Hauptgeschäftsführer Patrick Mayer gratulierten zum Jubiläum, für die langjährige, aktive Mitgliedschaft in der Friseur- und Kosmetiker-Innung Rhein-Nahe-Hunsrück und besonders für die engagierte Nachwuchsarbeit.

Der Ursprung ist auf die Gründung durch den Großvater im Jahr 1938 zurück zu verfolgen. Seither setzt der Salon Krüger, dessen bekannter Name die Jubilarin stets beibehalten hat, mit ihrem Team auf kompetente Beratung, Kundennähe und Kreativität. In den Salons in Rhaunen und Sohren werden Kunden typgerecht nach deren Wunsch bedient, ein Zweithaarstudio für Perücken und Hochzeitsservice machen das Angebot komplett.

Mehr als 50 Lehrlinge hat Jutta Maaß in den vielen Jahren ausgebildet. Im Jahr 2021 ist sogar die Prüfungsbeste der Innung bei Ihr im Salon ausgebildet worden.

Die Friseur- und Kosmetiker-Innung Rhein-Nahe-Hunsrück wünscht weiterhin viel Erfolg und Kreativität.

Bernd Hammes von der Handwerkskammer Koblenz gratuliert Jutta Maaß persönlich zu Ihrem Jubiläum

Onga Haina (Prüfungsbeste der Innungsprüflinge) mit Ausbilderin und Jubilarin Jutta Maaß

X