Die Schreiner-Innung für den Kreis Birkenfeld gratuliert der Schreinerei Eisenschneider zu ihrem Jubiläum. Obermeister Volker Bernhard und Innungsgeschäftsführer Patrick Mayer ließen es sich nicht nehmen, die Jubiläumsurkunde mit einem kleinen Präsent und lobenden Worten von der Innung persönlich zu überbringen.

Konform zu den aktuellen Hygienevorschriften und nach vorheriger Terminvereinbarung haben die beiden Betriebsinhaber Werner und Jörg Eisenschneider mit Ihren Ehefrauen die Glückwünsche dankbar entgegen genommen.

Genau genommen ist der Betrieb bereits 127 Jahre alt, zeitlich, aber auch pandemiebedingt wurde die Ehrung mehrmals verschoben. Zwei Jahre mehr oder weniger spielen den beiden Betriebsinhabern jedoch keine bedeutende Rolle, Stolz sind sie besonders auf die langjährige Fortführung ihres Familienbetriebes aus Meisterhand.

Gegründet vom Urgroßvater Reinhard Eisenschneider hat sich die Schreinerei vom Möbelgeschäft, über die Bauschreinerei bis hin zur Inneneinrichtung immer wieder der aktuellen Nachfrage angepasst. Die Individualität wird die Meisterschreinerei auch weiterhin auszeichnen, mit viel Freude am Handwerk und Kreativität mit dem Team in der Werkstatt.

Foto: Foto Hosser, Idar-Oberstein

X